Marmor Muffins aus Dinkelvollkornmehl

5
(3)

Leckere Marmor Muffins, die schnell gemacht sind, sich gut einfrieren lassen und zu 100% mit einer basenüberschüssigen Ernährung konform sind. So steht einem gesunden Backgenuss nichts mehr entgegen!

Rezept für eine basenüberschüssige Ernährung

marmor muffins aus dinkelvollkornmehl

Zutaten für 12 Stück

  • 140 g weiche Bio-Butter
  • 125 g Kokosblütenzucker (alternativ Xylit)
  • 3 Prisen Himalayasalz
  • Abrieb von einer Zitrone
  • etwas gemahlene Vanille
  • 3 Bio-Eier
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Pck. Weinsteinbackpulver
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Kakopulver
  • 60 ml Pflanzenmilch
  • 1 Apfel

Zubereitung

  • Butter schaumig rühren, bis sie Spitzen zieht und dann Kokosblütenzucker, Salz, Zitronenabrieb und Vanillepulver unterrühren.
  • Nun die Eier einzeln unterrühren und die Masse schaumig aufschlagen.
  • Mehl, Backpulver und gemahlene Mandeln mischen und zusammen mit der Pflanzenmilch kurz unterrühren.
  • Den Apfel ganz fein raspeln und zum Schluss mit einem Löffel unterheben.
  • Nun die Hälfte des Teigs herausnehmen und mit dem Kakaopulver mischen.
  • Muffinform mit Papierförmchen auslegen und den Teig in 4 Schichten (hell, dunkel, hell, dunkel) darin verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 160°C Heißluft 25 Minuten backen.

Mein Blog Beitrag zum Thema „Ist Dinkel gesund?“

Meine Bücher zum Thema „Backen mit Dinkel“

Weihnachtsbäckerei mit Dinkel und gesunden Zuckeralternativen
Weihnachtsbäckerei mit Dinkel und gesunden Zuckeralternativen:
Leckeres Weihnachtsgebäck wie Lebkuchen, Dominosteine, Spekulatius, Stollen & Co. ohne raffinierten Zucker
Preis € 9,99 (eBook € 5,99)
bei Amazon anschauen
Buch Kuchen, Brot und Co mit Dinkel
Kuchen, Brot und Co mit Dinkel: Überarbeitete Neuauflage mit zusätzlichen Rezepten
Preis € 8,99 (eBook 4,99)
bei Amazon anschauen

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.