Laugengebäck gesund und vegan

Laugengebäck ist aus mehreren Gründen oftmals nicht gesund. Gekauftes Laugengebäck ist häufig mit Aluminium belastet und hat oftmals sogar den zulässigen Grenzwert überschritten. Der weitere Punkt sind die typisch verwendeten Zutaten, wie Weizenmehl, Industriesalz und ungesunde Fette.

Laugenstangen, Laugenbrezeln und Laugenbrötchen gehören zu den beliebtesten Gebäcken überhaupt. Beachtet man ein paar Dinge in der Herstellung kann Laugengebäck sogar gesund sein.

Weiterlesen

Welche Öle sind gesund? Rezepte und Infos!

Der Mensch braucht täglich bestimmte Fettsäuren, die er mit der Nahrung aufnehmen muss, da der Körper sie nicht selbst herstellen kann. Das sind die Omega-3- und die Omega-6-Fettsäuren – beides mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Wie man seinen Tagesbedarf decken kann und welche Öle wirklich gesund sind, erkläre ich in diesem Beitrag!

Weiterlesen

Übersäuerung mit Teststreifen messen

Kann man eine Übersäuerung des Körpers überhaupt mit Teststreifen messen? Im Zusammenhang mit dieser wird häufig die Urin-Messung mit sogenannten Indikatorstreifen empfohlen. Doch ist diese tatsächlich aussagekräftig? Wie funktioniert überhaupt eine solche Messung? Gibt es vielleicht doch bessere Möglichkeiten, um festzustellen ob man übersäuert ist? Diese Fragen und mehr werde ich in meinem Artikel beantworten.

Weiterlesen

Rezept „Veganer Quark – fermentiert und sojafrei“

Ein veganer Quark aus Cashewkernen ist unkompliziert in der Herstellung, denn dieser kann ganz einfach mit Probiotika fermentiert werden. Die Milchsäurebakterien, die sich während dieses Prozesses vermehren, wirken sich beim Verzehr positiv auf die Darmflora aus. Der Geschmack wird einem „echten“ Quark immer ähnlicher und die Haltbarkeit im Kühlschrank geht über mindestens 4-5 Tage.

Weiterlesen
1 2 5