Basische Lupinen Bratlinge

5
(24)

Basische Lupinen Bratlinge sind sehr einfach in der Zubereitung und lassen sich gut auf Vorrat herstellen. Sie eignen sich wunderbar zum Einfrieren und sind innerhalb kurzer Zeit wieder aufgetaut. Besonders wertvoll sind diese Lupinen Bratlinge, weil sie eine hochwertige pflanzliche Eiweißquelle darstellen.

Was ist an Lupinenmehl oder Lupinenprotein besonders?

Zunächst einmal vorweg: Lupinenmehl und Lupinenprotein ist dasselbe.

Von vielen werden die hübschen Blumen bereits als Superfood bezeichnet. Während die wildwachsenden Lupinenpflanzen giftig sind, sind die speziell gezüchteten Süßlupinen für den Verzehr, da sie keine giftigen Alkaloide enthalten. Da die Lupine ein tiefes Wurzelwerk bildet, ist kein Einsatz von Düngemitteln nötig. Zudem eine Pflanze, die nicht aus weiter Ferne kommt, sondern auch bei uns in Deutschland wächst. Die Lupinen gehören zur Gattung der Hülsenfrüchte und aus ihren Samen lässt sich glutenfreies Mehl herstellen, welches vielseitig in der Küche einsetzbar ist. Es gibt sie auch geröstet als Kaffee (Lupinenkaffee), zu Lupinentofu verarbeitet (Lopino), Lupinenmilch, in getrockneter Form (Tirmis) oder eingelegt in Salzlake.

Das Einzigartige an der Lupine ist der enorm hohe Eiweißgehalt und ein vollständiges Aminosäureprofil. Sie enthält nicht nur alle acht essentiellen Aminosäuren, sondern auch noch die zwölf nicht essentiellen.

Das Eiweiß ist basisch, was daran liegt, dass die Lupine arm an Harnsäure produzierenden Purinen ist. Für mich absolut unentbehrlich, denn alle anderen guten Eiweißquellen sind säurebildend. Die biologische Wertigkeit vom Lupineneiweiß liegt bei ca. 85 % und durch die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten ist es der optimale Proteinlieferant. Durch die Tatsache, dass die Lupine ein Alleinprotein ist (=vollständiges Aminosäureprofil), kann sie andere Eiweißquellen vervollständigen. Deswegen nehme ich z.B. beim Backen, bis auf wenige Ausnahmen, immer etwas Lupinenmehl mit dazu.

Der Eiweißgehalt des Lupinenmehls beträgt je nach Hersteller um die 43 g auf 100 g. Die Lupine enthält wenig Fett und Kohlenhydrate, viele Ballaststoffe, sehr viele Mineralstoffe, Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe und Antioxidantien. Für Erdnussallergiker könnte es zu einer Kreuzallergie kommen, ansonsten weist das Lupineneiweiß kein höheres Allergiepotenzial als andere Hülsenfrüchte auf.

Das Lupinenmehl, das meist unter der Bezeichnung Lupinenprotein verkauft wird, schmeckt leicht nussig und hat eine gelbe Farbe. Beim Backen können 10-15 % der Gesamt-Mehlmenge durch Lupinenmehl ersetzt werden. Es kann als Eiweißshake getrunken werden, aber es lässt sich auch für deftige Speisen verwenden, wie z.B. basische Lupinen Bratlinge. Im Internet, Reformhaus und Bio-Laden sind die Produkte auf jeden Fall erhältlich.

Basisches Rezept

basische lupinen bratlinge 400

Zutaten für 8 Stück

  • 60 g Lupinenmehl
  • 60 g gekeimte Dinkel- oder Haferflocken
  • 15 g Chiasamen
  • 1 gestr. TL Natursalz
  • 1 gestr. TL schwarzer Pfeffer 
  • 2 TL Gemüsebrühe hefefrei
  • 1 Zwiebel
  • 120 g Mohrrübe
  • 150 ml Wasser
  • Olivenöl

Anleitungen

  • Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen.
  • Mohrrübe schälen und mit einem Gemüsehobel in feine Streifen raspeln.
  • Zwiebel fein würfeln.
  • Beides zu den trockenen Zutaten geben, mit dem Wasser übergießen und alles gut vermengen.
  • Die Masse für 30 Minuten quellen lassen.
  • Anschließend Bratlinge daraus formen und in einer Pfanne im Olivenöl von jeder Seite für 5 Minuten auf mittlerer Stufe braten.

Lust auf die passenden Dips dazu?


Meine Bücher zum Thema „Basische Rezepte“

Basische Ernährung Kochbuch
Basische Ernährung Kochbuch: Leckere Rezepte zum Kochen, Backen und für die kalte Küche, die Entsäuern und den Säure-Basen-Haushalt natürlich regulieren
Preis € 9,99 (eBook € 5,99)
bei Amazon anschauen

Weitere Bücher von mir


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 24

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.