Kohlrabischnitzel mit Beilage

5
(18)

Die Kohlrabischnitzel mit Beilage sind ein fast komplett basisches Rezept. Die einzige Ausnahme sind das Bio-Ei und das glutenfreie Paniermehl, welches beides zu den guten Säurebildnern gehört. Die guten Säurebildnern können zu 20% problemlos in die basische Ernährung integriert werden. Wer allerdings Basenfasten machen möchte, muss die Schnitzel ohne das Ei und Paniermehl braten.

Basenüberschüssiges Rezept

kohlrabischnitzel mit beilage

Zutaten für 2 Portionen

Kohlrabischnitzel:

  • 1-2 Kohlrabi
  • 2 TL Natursalz
  • 1 Bio-Ei
  • 50 g glutenfreies Paniermehl
  • Ghee oder Olivenöl zum Braten
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Paprikagemüse:

  • 500 g rote Paprikaschoten
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Ghee oder Olivenöl
  • 80 ml Wasser
  • 1 TL Natursalz
  • 2 EL Bio-Tomatenmark
  • 1 TL Gemüsebrühe hefefrei
  • 1 TL Paprikapulver
  • ¼ TL Chilipulver
  • 1 EL Bio-Sahne zum Verfeinern

Fächerkartoffeln:

  • 400 g mittelgroße Kartoffeln
  • 10 ml Olivenöl
  • Natursalz
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Kohlrabischnitzel:

  • Kohlrabi schälen und mit einem Gemüsehobel in ca. 6 mm dicke Scheiben schneiden.
  • Danach in einem Topf mit Salzwasser 4 Minuten blanchieren. Im Anschluss sofort in kaltes Wasser legen, damit sie nicht weiter garen und anschließend gut abtrocknen.
  • Nun die Kohlrabischeiben erst durchs Ei ziehen und dann im Paniermehl wälzen. Von jeder Seite 4 Minuten braten und zum Schluss würzen.

Paprikagemüse:

  • Paprikaschoten waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel ebenfalls kleinschneiden.
  • Ghee in einer beschichteten Pfanne zerlassen und Zwiebeln darin andünsten. Paprika dazugeben und mitdünsten.
  • Nun das Ganze mit Tomatenmark anschwitzen und Wasser ablöschen.
  • Mit Salz, Gemüsebrühe, Paprika- und Chilipulver würzen und zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen. Sahne dazugeben und noch 5 -10 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Fächerkartoffeln:

  • Kartoffeln schälen, waschen und trocken tupfen.
  • Die Kartoffeln werden auf einem Esslöffel mit einem scharfen Messer ganz eng eingeschnitten. Der Löffel dient dazu, dass Sie die Kartoffel nicht durchschneiden.
  • Diese dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Olivenöl bepinseln und salzen und pfeffern.
  • Nun in den vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober- Unterhitze geben und 50 Minuten garen.

Meine Bücher zum Thema „Basische Rezepte“

Basische Ernährung Kochbuch
Basische Ernährung Kochbuch: Leckere Rezepte zum Kochen, Backen und für die kalte Küche, die Entsäuern und den Säure-Basen-Haushalt natürlich regulieren
Preis € 9,99 (eBook € 5,99)
bei Amazon anschauen

Weitere Bücher von mir


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 18

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.