Rezept „Basischer Rote Beete Aufstrich“

Rote Beete ist ein sehr gesundes Wintergemüse und unterstützt den Körper bei jeder Art von Entgiftung und inneren Reinigung. Allerdings enthält rote Beete auch viel Oxalsäure, weshalb man sie nicht in zu großen Mengen roh verzehren sollte.

Wer mehr über die gesundheitlichen Vorteile und über das Thema Oxalsäure erfahren möchte, findet unter dem folgenden Link nicht nur hilfreiche Infos, sondern auch ein leckeres Rezept.

Rote Beete Oxalsäure

Basisches Rezept

Zutaten

  • 330 g frische rote Beete
  • 1 Zwiebel
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • frische Petersilie

Zubereitung

  • Rote Beete waschen und 45 Minuten in einem Topf mit Wasser gar kochen. Anschließend schälen und würfeln.
  • Zwiebel kleinschneiden.
  • Sämtliche Zutaten incl. Gewürze in ein Gefäß geben und mit einem Pürierstab pürieren.
  • Zum Schluss die Petersilie unterrühren.

TIPP: Den Aufstrich kann man portionsweise einfrieren.


Meine Bücher zum Thema „Basische Rezepte“

Basische Genießer Rezepte
Basische Genießer Rezepte: Leckere Säure Basen Rezepte mit Farbfotos zum Kochen und Backen
Preis € 7,99 (eBook € 3,99)
bei Amazon anschauen
Basisch und Glutenfrei
Basisch & Glutenfrei: Gesunde Rezepte mit Farbfotos von deftig bis süß
Preis € 7,99 (eBook € 3,99)
bei Amazon anschauen

Facebook Gruppe Basische Ernährung
In meiner Facebook Gruppe ist jeder Interessierte herzlich willkommen!
Basische Rezepte
Hier befindet sich eine Auswahl von meinen Rezepten 
Basische Rezepte – Richtig lecker!

4 Kommentare

  1. Anke sagt:

    Liebe Sabine, dein Rote-Beete-Aufstrich ist der Hammer.🥰 Super lecker und sehr zu empfehlen. Den werde ich jetzt öfters zubereiten 😋😋

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: