Basisches Knäckebrot

Basisches Knäckebrot kann man ganz einfach selbst aus gekeimten Getreide herstellen. Die Zubereitung geht sehr schnell und für mein Rezept braucht es gerade mal 4 Zutaten. Mein basisches Knäckebrot ist tatsächlich 100% basisch und deshalb auch fürs Basenfasten geeignet! Siehe auch mein Rezept Basische Käsecracker für die ich auch gekeimte Flocken verwende.

Basisches Rezept

Basisches Knäckebrot

Zutaten für 1 Backblech

  • 350 g gekeimte Dinkel- oder Haferflocken (z.B. Michas Müsli: 3-Korn-Proteinquelle)
  • 30 ml Olivenöl
  • 150 ml Wasser
  • 5 g Natursalz
  • 30 g Edelhefeflocken (optional, macht einen schönen Käsegeschmack)

Zubereitung

  • 150 g von den Flocken in einem Hochleistungsmixer fein zu Mehl vermahlen.
  • Nun alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Hand vermengen.
  • Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ein zweites Backpapier darüberlegen und den Teig mit einem Nudelholz gleichmäßig ausrollen.
  • Mit einem Messer in die gewünschte Größe einschneiden, damit sich das Knäckebrot hinterher leichter brechen lässt.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C Heißluft für 30 Minuten backen.
  • Trocken in einer Dose lagern oder einfrieren.

Meine Bücher zum Thema „Basische Rezepte“

Basische Ernährung Kochbuch
Basische Ernährung Kochbuch: Leckere Rezepte zum Kochen, Backen und für die kalte Küche, die Entsäuern und den Säure-Basen-Haushalt natürlich regulieren
Preis € 9,99 (eBook € 5,99)
bei Amazon anschauen

Weitere Bücher von mir