Hafermilch selbst machen

Hafermilch kann man sich in nur wenigen Minuten ganz einfach selbst machen. Die Herstellung ist ein Kinderspiel, wenn man direkt Haferflocken verwendet. Wer Hafermilch ohne Gluten möchte, kann hierbei glutenfreie Haferfocken verwenden.

Der gesunde pflanzliche und vegane Milchersatz ist vielfältig einsetzbar. Direkt zum Trinken, Backen, Kochen oder für kalte Speisen kann selbstgemachte Hafermilch herkömmliche tierische Milch perfekt ersetzen.


Basenüberschüssiges Rezept

Zutaten

  • 750 ml Wasser
  • 50 g Haferflocken (wer möchte auch glutenfreie)
  • 2 TL Xylit (alternativ Kokosblütenzucker oder Datteln, wirkt sich aber auf die Farbe der Milch aus)
  • 1 Msp. Himalayasalz
  • 1 Msp. Vanillepulver

Zubereitung

  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren.
  • Nun durch ein feines Sieb gießen und in einen geschlossenen Behälter füllen.
  • Im Kühlschrank lagern und innerhalb von ein paar Tagen verbrauchen.
  • Vor dem Benutzen kurz ausschütteln.

Meine Bücher zum Thema „Basische Rezepte“

Basische Rezepte Buch
Basische Rezepte: Basische und basenüberschüssige Rezepte zum Kombinieren
Preis € 8,99 (eBook 4,99)
bei Amazon anschauen
Basische Genießer Rezepte Buch
Basische Genießer Rezepte: Leckere Säure Basen Rezepte mit Farbfotos zum Kochen und Backen
Preis € 7,99 (eBook € 3,99)
bei Amazon anschauen
Basisch und Glutenfrei Buch
Basisch & Glutenfrei: Gesunde Rezepte mit Farbfotos von deftig bis süß
Preis € 7,99 (eBook € 3,99)
bei Amazon anschauen

Facebook Gruppe Basische Ernährung
In meiner Facebook Gruppe ist jeder Interessierte herzlich willkommen!
Basische Rezepte - richtig lecker
Hier befindet sich eine Auswahl von meinen Rezepten 
Basische Rezepte – Richtig lecker

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: