Rezept „Marmor Muffins aus Dinkelvollkornmehl“

Leckere Muffins die schnell gemacht sind, sich gut einfrieren lassen und… zu 100% mit einer basenüberschüssigen Ernährung konform sind. So steht dem Backgenuss nichts mehr entgegen!

Das Rezept findest Du auch unter folgendem Link Basische Rezepte kostenlos auf meiner Website zum bequemen Herunterladen als fertiges PDF-Dokument!

Marmor-Muffins aus Dinkelvollkornmehl

Zutaten für 12 Stück

  • 140 g weiche Bio-Butter
  • 125 g Xylit (=Birkenzucker)
  • 3 Prisen Himalayasalz
  • Abrieb 1 Zitrone
  • etwas Vanillepulver
  • 4-5 Bio-Eier (je nach Größe)
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Pck. Weinsteinbackpulver
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Kakopulver
  • 1 Apfel

Zubereitung

  • Butter schaumig rühren bis sie Spitzen zieht und dann Xylit, Salz, Zitronenabrieb und Vanillepulver unterrühren.
  • Nun die Eier einzeln unterrühren und die Masse schaumig aufschlagen.
  • Mehl, Backpulver und gemahlene Mandeln mischen und ebenfalls kurz unterrühren.
  • Den Apfel ganz fein raspeln und zum Schluss mit einem Löffel unterheben.
  • Nun die Hälfte des Teigs herausnehmen und mit dem Kakaopulver mischen.
  • Muffinform mit Papierförmchen auslegen und den Teig in 4 Schichten (hell, dunkel, hell, dunkel) darin verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 160°C Heißluft 25 Minuten backen.

Weitere leckere Rezepte findest Du natürlich auch in meinen Koch- und Backbüchern!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: